physiokey

Psychotherapie

Man wandelt nur das, was man annimmt. (Carl Gustav Jung)

Dieses Zitat beschreibt wohl am klarsten, besten, meinen Wunsch und meinen Anspruch für meine Arbeit mit den Menschen, die an eine persönliche Grenze in ihrem bisherigen Leben kommen, wo sich irgendetwas ändern soll und muss!
 
Ich habe 1996 die 3 jährige Ausbildung für systemische Therapie und Beratung gewählt ( mit staatlicher Prüfung zur Heilpraktikerin für psychotherapeutische Verfahren), weil mich dieser Ansatz von Anfang an überzeugt hat.
 
Die systemische Haltung schaut vor Allem nach vorn auf die möglichen, machbaren Lösungen des Problems oder des Leidens und gleichzeitig auf die Ressourcen, die eigenen Kraftquellen der Klientin, des Klienten. Auch die Dinge mal aus einer ganz anderen Perspektive oder der des Gegenübers, am Konflikt Beteiligten zu sehen und spüren, und das genaue Nachfragen ist ein starkes Element in meiner Arbeit.
 
Dennoch ist es mir genauso wichtig, der Vergangenheit und damit jeweils persönlichen, ganz individuellen Vorgeschichte die nötige Zeit zu geben, angesehen und verstanden zu werden.
Nach oben